Wochenplan

Kirchliche Mitteilungen vom 17. Januar - 24. Januar 2020

Freitag, 17. Januar 2020
16:00 Uhr: Gottesdienst im Seniorenzentrum „Am Hirschgarten“ (Pfarrer M. Schoch)
18:00 Uhr: Jungbläser 2A
18:30 Uhr: Teenkreis
19:30 Uhr: öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates
19:45 Uhr: Posaunenchor
Sonntag, 19. Januar 2020
10:00 Uhr: Gottesdienst, mit dem Posaunenchor;
Verabschiedung des bisherigen und Einsetzung des neuen Kirchengemeinderates (Pfarrer M. Schoch)
Anschl. Einladung zum Kirchenkaffee
10:00 Uhr: Kinder-Gottesdienst im Gemeindehaus
11:00 Uhr: Base @Home-Gottesdienst (CHOY-Haus)
Montag, 20. Januar 2020
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bethel-Kleidersammlung im Gemeindehaus
Dienstag, 21. Januar 2020
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bethel-Kleidersammlung im Gemeindehaus
20:00 Uhr: Frauentreff
„Spielerisch ins neue Jahr“
Mittwoch, 22. Januar 2020
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bethel-Kleidersammlung im Gemeindehaus
14:00 Uhr: Handarbeitskreis
15:30 Uhr: Konfirmanden-Unterricht
17:00 Uhr: Mädchen-Jungschar (Klasse 2+3)
17:00 Uhr: Mädchen-Jungschar (Klasse 4+5)
20:00 Uhr: Kirchenchor
Donnerstag, 23. Januar 2020
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bethel-Kleidersammlung im Gemeindehaus
17:30 Uhr: Jungbläser 2B
18:00 Uhr: Jungbläser 1
19:00 Uhr: Kinderkirch-Mitarbeiterkreis
Freitag, 24. Januar 2020
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bethel-Kleidersammlung im Gemeindehaus
18:00 Uhr: Jungbläser 2A
18:30 Uhr: Teenkreis
19:45 Uhr: Posaunenchor
Samstag, 25. Januar 2020
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bethel-Kleidersammlung im Gemeindehaus
Sonntag, 26. Januar 2020
10:00 Uhr: Kinder-Gottesdienst im Gemeindehaus
10:30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst, mit der Band „Spirit’us“ (Pfarrer M. Schoch, Diakon B. Bolz + das Ökumene-Team)


Neue Kirchengemeinderäte werden am Sonntag in ihr Amt eingesetzt
Am kommenden Sonntag, den 19. Januar 2020 werden beim Gottesdienst in der Markuskirche, der um 10:00 Uhr beginnt und vom Posaunenchor festlich mitgestaltet wird, die neu gewählten Kirchengemeinderäte eingesetzt und auf ihr neues Amt verpflichtet.
Vor der Amtsverpflichtung der neuen Kirchengemeinderäte erfolgt eine Würdigung und Verabschiedung der ausscheidenden Amtsträger. Sie werden von ihren Aufgaben als Kirchengemeinderäte entpflichtet.
Verabschiedet werden: Helga Geiß, Jutta Haseloff, Michael Härzschel, Hannelore Kopp und Kerstin Sautter. Sie können teilweise auf eine sehr lange Mitgliedschaft im Kirchengemeinderat zurückblicken.
Die bei der Kirchenwahl am 1. Dezember neu gewählten Kirchengemeinderäte sind: Elke Essig, Kevin Gross, Simone Holzäpfel, Frank Kömpf, Wolfgang Stenzig, Mathias Vogel, Sarah-Marie Wolf, Martin Wünsche und Ulrike Zipperer.
Das Leitungsgremium der Kirchengemeinde wird kraft Amtes vervollständigt von der Kirchenpflegerin Silke Brietzke, und von den beiden Hauptamtlichen Jugendreferent Dominik Hartnagel und Pfarrer Martin Schoch.  


Kleidersammlung für Bethel

Auch in diesem Jahr führt die Evangelische Kirchengemeinde eine Kleidersammlung für die „von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel“ durch.
In der Zeit von
Montag, 20. Januar bis Samstag, 25. Januar 2020
kann jeweils von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
die Kleidung und Wäsche im Evang. Gemeindehaus (Friedhofstraße 6) abgegeben werden.
Bitte beachten Sie, dass nur gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe (paarweise gebündelt), Federbetten, Plüschtiere – jeweils gut verpackt – abgegeben werden können.
!!! Nicht in die Kleidersammlung gehören: Lumpen, nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, abgetragene Schuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte.
Wir danken für Ihre Unterstützung.



Frauentreff

Der Frauentreff startet am Dienstag, 21. Januar 2020 spielerisch ins neue Jahr! Beginn ist um 20:00 Uhr im Gemeindehaus. Es wird herzlich eingeladen.

Vergesst nicht ...
Das 5. Buch Mose – Zugänge zum Deuteronomium


„Vergesst nicht…“ unter diesem Titel beschäftigt sich die Ökumenische Bibelwoche 2020 mit dem Deuteronomium. Das 5. Buch Mose wirkt in weiten Teilen wie ein unbekanntes und fremdes Buch. Die Ökum. Bibelwoche zeigt, dass das Deuteronomium viel mehr ist: ein „Evangelium“, das die leidenschaftliche Beziehung zwischen Gott und Mensch auf dem Herzen hat, ein Geschichtswerk, das Identität für die Zukunft formuliert, ein Text, der Antworten auf die Fragen einer schnelllebigen und technologisierten Welt geben kann.
Das Buch Deuteronomium enthüllt zusammen mit den Psalmen und Jesaja vieles über Gottes Wesen. Folglich wird es im Neuen Testament über 40 Mal direkt zitiert (was nur von den Psalmen und Jesaja übertroffen wird) – zudem finden sich viele Anspielungen auf seinen Inhalt.
In diesen Strom der Erinnerung dürfen wir eintauchen, wenn wir uns in der Ökum. Bibelwoche dem Deuteronomium zuwenden.