Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen und aktuelle Wochenpläne der Kirchengemeinde.

Überörtliche Veranstaltungen und Projekte sind hier ebenso eingestellt wie die aktuelle Ausgabe des Gemeindebriefs „Der Markusbote“.

Neben einem Jahreskalender der Kirchengemeinde sind auch Meldungen aus der Landeskirche zu finden.

 

Gemeinsame Nachrichten der Kirchengemeinden Althengstett und Neuhengstett-Ottenbronn

 

Gottesdienste dürfen wieder gefeiert werden

Gottesdienste können unter umfangreichen Vorsichtsmaßnahmen wieder gefeiert werden. Dazu achten Sie bitte auf die entsprechenden Hinweise Ihrer Kirchengemeinde

Alle weiteren Veranstaltungen der Kirchengemeinde finden nicht statt

Alle anderen Veranstaltungen der Kirchengemeinden, auch alle Gruppen und Kreise werden bis auf Weiteres abgesagt oder verlegt. Aktuelle Informationen der Landeskirche zur Corona-Krise finden Sie unter: www.elk-wue.de/corona

 

Verzicht auf Geburtstags- und Hausbesuche

Hausbesuche dürfen momentan nicht stattfinden. Aus diesem Grunde und vor allem zum Schutz der Menschen verzichten wir auf Haus- oder Geburtstagsbesuche. Auf Anfragen können Besuche gerne zustande kommen.

Abendliches Glockenläuten um 19:30 Uhr lädt ein zum Abendgebet

Ab Ostern läuten die Glocken in den Distrikt-Kirchengemeinden um 19:30 Uhr zum abendlichen Gebet – so wie von den Evang. Landeskirchen und Kath. Diözesen in Baden-Württemberg vorgeschlagen. Der Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July schreibt dazu: „Die Glocken rufen uns zur Andacht und Fürbitte. Wir denken an die kranken Menschen und alle, die im medizinisch-pflegerischen Bereich, im öffentlichen Dienst, in den Familien und Nachbarschaften für Unterstützung und Hilfe sorgen.“ Es kann natürlich auch zu jeder anderen Zeit gebetet werden.

Einen Ablauf für die Hausgebete, die die Pfarrerinnen und Pfarrern der Distriktkirchengemeinden im wöchentlichen Rhythmus gestalten, steht jede Woche auf den Internetseiten der Kirchengemeinden zum Download bereit. Dazu können Kerzen als Zeichen des christlichen Miteinanders und des Gebetes ins Fenster gestellt werden

Wenn Sie Interesse an den wöchentlichen Abendandachten haben, jedoch nicht auf das Internet zugreifen können, können diese auch per Post über die Pfarrämter verschickt werden. Melden Sie sich also bitte bei Ihrem Pfarramt.

 

Gottesdienste im Internet, Fernsehgottesdienste und Radioandachten

Die Gottesdienste der Gechinger Kirchengemeinde können weiterhin im Internet per Online-Streaming live oder auch zeitversetzt zuhause mitgefeiert werden. (www.kirche-gechingen.de)

Als weiteren Ersatz weisen wir auf Radio- und Fernsehgottesdienste hin. Hinweise und aufge­zeichnete Gottesdienste finden Sie unter:

-       www.programm.ard.de/TV/Themenschwerpunkte/Kirche-und-Religion/Fernsehgottesdienste/Startseite

-       www.zdf.fernsehgottesdienst.de

-       Evangeliumsrundfunk: www.erf.de

Darüber hinaus gibt es digitale Andachten und Predigtangebote, die über die Homepage der Landeskirche www.elk-wue.de aufgerufen werden können.

Kirchenbezirk Calw-Nagold digital

Der Kirchenbezirk Calw-Nagold hat nun einen eigenen Youtube Kanal »Kirchenbezirk Calw-Nagold« eingerichtet. Diese Seite ist über https://www.kirchenbezirk-calw-nagold.de/digital/ aufrufbar.

Tägliche Andachten zu den Tageslosungen, Gottesdienste an den Sonntagen und verschiedene Veranstaltungen werden aufgenommen und gestreamt. Sie sind als  Videos über YouTube verfügbar.

Jugendkirche Choy

Auf der CHOY-Homepage (www.churchofyouth.de) finden sich hilfreiche Links, eine „Fundgrube“, die mit Video-Impulsen zur Ermutigung und Klärung beitragen will sowie die Möglichkeit in einer Art „Online-Tagebuch“, eigene Gedanken, positive Erlebnisse oder Gebete mit anderen anonym zu teilen. ab sofort jeden Tag frischen Proviant für die Seele in Form eines kurzen medialen Impulses.

Angebote für Kinder und Jugendliche

Kindergottesdienste der EKD-KiGo-Verbände bieten jeden Sonntag um 10:00 Uhr einen Kindergottesdienst an: http://www.kirchemitkindern-digital.de

Auf einer Homepage von Alexander Schweizer, Pfarrer in Simmersfeld, gibt es Material und Spiele gegen Langeweile: www.allesumdiekinderkirche.de/kinderseite/

Auf der Seite Zuhause um Zehn: www.zuhauseumzehn.de des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg finden sich Angebote sowohl für Kinder als auch für Jugendliche.

Kirchengemeinde Althengstett

Wort zum Sonntag

Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird´s wohl machen.

Psalm 37, 5

 

Gottesdienste

Sonntag, 24. Mai 2020

09.00 Uhr: Gottesdienst (Pfarrer U. Büttner, Gechingen)

 

Freitag, 29. Mai 2020

15:00 Uhr: TRAINEE – Schnuppertreffen (Jugendkirche CHOY)

 

Pfingstsonntag, 31. Mai 2020

09:00 Uhr: Gottesdienst (Pfarrerin H. Ehmer-Stolch, Ostelsheim)

 

Pfingstmontag, 01. Juni 2020

10:00 Uhr: Lobpreisgottesdienst – online – aus Gechingen

Kein Gottesdienst in Althengstett 

 

 

Krankheitsbedingte Abwesenheit von Pfr. Martin Schoch

Pfr. Martin Schoch muss sich einer Hüft-OP unterziehen und wird für ca. drei Monate krankheitsbedingt ausfallen. Somit ist er in dieser Zeit nicht in der Lage, seine Pfarrdienste, wie z.B. Gottesdienste und Kasualien, auszuüben oder die Dienstgeschäfte zu führen.

Die Kasualvertretung (wie z.B. Bestattungen) übernimmt

bis einschl. Sonntag 24.05.2020

Pfarrer Jörg Schaber, Neuhengstett, Telefon: 07051 / 31 54; Mail: Pfarramt.Neuhengstett-Ottenbronndontospamme@gowaway.elkw.de.

KW 22/ 2020 (Montag, 25.05. bis einschl. Sonntag, 31.05.2020)

Pfarrerin Annette Roth, Simmozheim, Telefon: 07033 / 73 79; Mail: Pfarramt.Simmozheimdontospamme@gowaway.elkw.de

Für weitere Fragen stehen Ihnen unser 2. Vorsitzender des Kirchengemeinderats Herr Martin Wünsche, Mail: martind.wuenschedontospamme@gowaway.web.de, oder unsere Pfarramtssekretärin Bärbel Schwarz, Tel: 07051 / 40710, Mail: Baerbel.Schwarzdontospamme@gowaway.elkw.de, gerne zur Verfügung.

Auch mit unserem Diakon Dominik Hartnagel kann jederzeit Kontakt aufgenommen werden: Mail: HartnagelDominik@gmx.de oder per Telefon unter 0151 - 20 92 48 18.

 

Veränderte Gottesdienstzeiten

Die sonntäglichen Gottesdienste und auch die Bestattungen werden abwechselnd von den Pfarrerinnen und Pfarrern des Gäudistrikts im wöchentlichen Rhythmus übernommen. Damit sie sonntags die Gottesdienste in Althengstett übernehmen können, muss der Beginn des Gottesdienstes auf 9:00 Uhr verlegt werden. Es wird nachgeläutet, d.h. die Glocken rufen erst nach dem Neun-Uhr-Glockenschlag zum Gottesdienst zusammen. 

 

Gottesdienste in der Markuskirche

Es können wieder Gottesdienste in der Markuskirche gefeiert werden; auch die Empore darf wieder benutzt werden, so dass sechzig Gottesdienstbesucher Platz finden.

Bitte beachten Sie die Sicherheitsvorkehrungen und folgen Sie den Anweisungen der anwesenden Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäten. Der Einlass zum Gottesdienst in der Markuskirche erfolgt für das Hauptschiff über das hintere Kirchenportal, für die Empore über Nebeneingang und Treppe.

Alle Gottesdienstbesucher/innen werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Eine begrenzte Anzahl von einfachen Gesichtsmasken können am Eingang zur Verfügung gestellt werden. Diese Gesichtsmasken sind zumindest beim Betreten und Verlassen der Markuskirche zu tragen. Auch müssen alle Gottesdienstbesucher/innen eine gründliche Hand-Desinfektion mit dem am Eingang bereitstehendem Desinfektionsmittel vornehmen.

 

 

Gemeindedienst – Ausgabe der neuen Gemeindebriefe

Die neuen Gemeindebriefe sind fertig und können von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abgeholt werden.

Am Dienstag, 26. Mai, in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr werden die neuen Gemeindebriefe, im Gemeindehaus, ausgegeben!

Aufgrund der aktuellen Lage kann die Abholung nur einzeln erfolgen.

Weitere Informationen

Beachten Sie in den nächsten Wochen bitte unsere kirchlichen Mitteilungen. Ebenso können Sie über unsere Homepage (www.kirche-althengstett.de) weitere Informationen zum Stand der Dinge einholen.

 

 

CHOY bietet ein reizvolles Schulungsprogramm an, mit dem du dich selbst und Andere besser kennenlernst, deine Begabungen entdecken und verbessern und am Ende auch die Jugendleiterkarte erhalten kannst!

Pascal Weik, Dominik Hartnagel und Steffen Kaupp werden diesen sogenannten „Trainee-Kurs“ leiten, der von Juni 2020 bis ca. März 2021 dauert und dir viele spannende Einsichten und Skills auf spielerischer Weise vermittelt.

Eingeladen sind die aktuellen Konfirmandinnen und Konfirmanden und gerne auch ältere Jugendliche aus dem ganzen Gäu wie auch Jugendliche, die sich für Vereins- oder kirchliche Jugendarbeit interessieren, ganz egal, wie religiös sie sind.

Natürlich kostet solch ein guter Kurs, der dir viel bringt, auch etwas Geld – ABER: Deine Kirchengemeinde unterstützt dich großzügig, in der Regel werden die Beträge sogar komplett übernommen! Kläre also direkt bzw. mit deinem/r Pfarrer/in, wie es bei dir vor Ort aussieht.